TVM weiter auf Erfolgskurs

Die Saison ist zwar noch jung, aber dennoch sind einige Teams des TVM auf Erfolgskurs!

Die Damen behaupten in der 1. Kreisklasse weiterhin die Tabellenführung. Zuerst ein 8:1 Heimerfolg gegen Unterreichenbach und nun auch ein 8:6 Erfolg gegen Erlensee! Und auch die 3. Herren steht an der Spitze durch den 9:4 Sieg gegen Bad Orb und den 9:7 Sieg gegen Lieblos!


Und auch die 2. Herrenmannschaft macht bisher einen ganz guten Eindruck in der Kreisliga. Zuerst der 8:8 Erfolg zum Auftakt gegen Bischofsheim und dann der 9:6 Sieg gegen Windecken!

Nur bein der Jugend, Schülern und der 1. Herrenmannschaft läuft es bisher nicht ganz so gut. Die Schüler in der 1. Kreisklasse unterlagen 2:6 gegen Ulmbach. Die männliche Jugend 1:6 gegen Bad Orb und die 1. Schüler in der Bezirksoberliga unterlagen gegen Fischborn mit 2:6. Die 1. Herrenmannschaft mussten sich auch mit einer 4:9 Schlappe gegen Mittelbuchen zufrieden geben.

Und so bereitet man sich auf sein nächstes Spiel vor 🙂

16 Anmerkung zu “TVM weiter auf Erfolgskurs

  1. seppel

    genau ;D spielen wir doch in der rr fest in der zweiten also wechseln uns ab 😀 naja ein lichtblick ist immerhin das max jetz die saison spielen will und wegen nächster saison überlegt er noch er scheint blut geleckt zu haben 😉

    Antworten
  2. seppel

    mit dennis habe ich letztens gesprochen und ihn gefragt ob er denn weiter spielt wenn sein handgelenk verheilt ist da meinte er nur ja ma gucken und „mein schläger is voll im arsch“ 😀

    Antworten
  3. seppel

    passt hier vll so gar net hin aber wa soll´s hier wirds am ehesten gelesen..
    wer soll am samstag jetzt eigentlich ersatz spielen?furkan?
    weil die zweite schüler spielt meines wissens nach auch..

    Antworten
  4. Werner

    Stimmt schon, das Forum können wir uns eigentlich fast schenken.

    Zum Samstag: Wie zu erwarten sind Nachverlegungen laut Klassenleiter nur in absoluten Extremfällen möglich wie überregionale Einsätze oder massive Epidemien. Also antreten!

    Am Ersatz arbeite ich noch. Ein Geburtstag (Jan Müller) kommt erschwerend hinzu, da ist auch Benedikt eingeladen und wer weiß wer noch. Im schlimmsten Fall fahren wir zu dritt nach Brachttal. Ich habe morgen Osthof-Aufsicht und werde nochmal die Fühler ausstrecken. Mal sehen …

    Antworten
  5. Philipp

    Ja ich denke das wäre das sinnvollste!
    Selbst wenn Seppel und Ich spielen sollten was uns ja eigentlich vom Onkel Doktor untersagt wurde, müssten wir noch mit 2 Ersatzspielern antreten und damit wären unsere Chancen gleich Null!

    Antworten
  6. Werner

    Das Schülerspiel in Brachttal ist auf Dienstag, den 21.9. nachverlegt.

    Fahrer/Betreuer wird noch gesucht, denn wir haben gleichzeitig ein Heimspiel …

    Antworten
  7. seppel

    @herr horacker machen sie das mit den anmeldungen für die KEM`s wenn ja dann..
    Philipp und mich für a-schüler logischerweise auch zusammen doppel 😉
    und ich möchte mich auch noch in der b-jugend versuchen 😉 doppel partner habe ich allerdings nicht.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.