Neuigkeiten

Sommerfest bei bestem Wetter!

Am 30.07.2022 war es endlich soweit – die TT-Abteilung des TVM feierte den Abschluss der vergangenen Saison und auch eigentlich der vergangenen zwei Saisons. Corona geschuldet war es in den vergangenen zwei Jahren leider nicht möglich, das sonst jährlich stattfindende Sommergrillen durchzuführen und auch Corona geschuldet musste das Grillfest 2022 zunächst verschoben werden. Der ursprüngliche Termin war für den
10.07.22 angepeilt.

Um so schöner ist es gewesen, dass trotz bereits gestarteter Sommerferien einige Spielerinnen und Spieler den Weg zum Vereinsheim auf sich genommen haben, um die ein oder andere gemütliche Stunde zu verbringen.

Gestartet wurde ab 16 Uhr mit Kaffee und Kuchen – hierzu ein Dank an Daniela für den wirklich leckeren Zucchini Kuchen und die Muffins!

Nach und nach trudelten die Gäste ein und auch am Sommerfest ließen es sich ein paar davon nicht nehmen, die Platten aus der Garage zu holen und
loszulegen.

Da inzwischen der Großteil der angemeldeten Mitglieder eingetroffen war,
wurde dann auch (endlich) der Grill angesteckt und anschließend genüsslich
gespeist. Hier einen besonderen Dank an Stephan den “Grillmeister” und die
Damenmannschaft, denn die sorgte für Salate, Brötchen und Baguette.

Nach dem Essen wurde es Ernst! Es standen einige Themen an und natürlich wurden auch Ehrungen vorgenommen. Abteilungsleiter Manfred „begrüßte“ zunächst förmlich alle Anwesenden und bedankte sich bei allen auch für die vergangenen chaotischen Jahre. Er hofft darauf, das die kommenden Saison im Herbst normal starten und auch normal durchgeführt werden kann. Anschließend folgten die Ehrungen:

Die Damenmannschaft wurde vom Verein für hervorragende Leistung (Gewinn des Kreispokals) geehrt

v.l.n.r.: Sandra Goinar, Daniela Goinar und Tanja Trautmann

Die Damen sind im vergangenen Jahr außerdem die einzige Seniorenmannschaft gewesen, die ihren Vereinsmeister ausgespielt hat – mit Rekordteilnahme!
Ergebnis der Vereinsmeisterschaft vom 20.10.2021

  1. Sandra
  2. Tanja
  3. Daniela
  4. Gaby
  5. Tina
v.l.n.r.: Daniela Goinar, Sandra Goinar und Tanja Trautmann

Die Jugendmannschaft wurde ebenfalls nochmal lobend erwähnt, da sich die Jungs erst beim Bezirkspokal geschlagen geben mussten und somit Vize-Bezirkspokalsieger geworden sind. Leider war stellvertretend nur Simon anwesend.

Ehrungen HTTV
Folgende Mitglieder wurden (zum Teil wegen Corona verspätet) geehrt:

  • Tanja, Tina, Matthias, Björn und Jens für 20 Jahre aktiven Tischtennissport
  • Sandra für 15 Jahre aktiven Tischtennissport
  • Erich Pauli für 60 Jahre aktiven Tischtennissport
v.l.n.r.: Jens Müller, Tanja Trautmann, Matthias Ballreich, Tina Hermann und Sandra Goinar

Dankeschön an Manfred für seine Tätigkeit als Abteilungsleiter von den Spielerinnen und Spielern
Die Spielerinnen und Spieler haben ein bisschen was zusammengetragen um Manfred für seinen jahrelangen unermüdlichen Einsatz zu danken. Sandra übergab – stellvertretend für alle – den prall gefüllten Geschenkkorb nach den Ehrungen an Manfred, der sich sehr darüber freute und alle als
“Wahnsinnige” und “Verrückte” bezeichnete.

Manfred Goinar samt Präsentkorb

Abschließend – bevor die ersten den Heimweg antraten – gab es dann auch noch ein Gruppenbild aller Teilnehmenden.

Mit zunehmender Dunkelheit wurde die Feier von draußen nach drinnen verlegt und gemeinschaftlich abgebaut. Eine kleinere Gruppe – liebevoll “der harte Kern” genannt verweilte noch ein paar Stunden mit angeregten Gesprächen, bis dann um 02:00 Uhr am nächsten Morgen die Türen abgesperrt wurden. Der Vergnügungsausschuss war sich sicher – es war wieder mal ein gelungener und schöner Abend im Kreise der Vereinsmitglieder.

Mai-Wanderung und Kegelabend

Nach langer Corona-Pause finden derzeit überall nach und nach die ersten gesellschaftlichen Aktivitäten wieder statt. Auch die Tischtennisabteilung des TV 1890 Meerholz e.V. startet wieder mit einigen Aktivitäten. So traf sich eine kleine Gruppe der Tischtennisabteilung am 30. April zu einer „Wanderung in den Mai“ durch Meerholz und den direkten angrenzenden Stadtteil Hailer.

Abgerundet wurde der Tag mit einem Kegelabend (die sich leider in einem katastrophalen Zustand befindet) in der Kegelbahn der Sport- und Kulturhalle in Meerholz. Trotz der schwierigen Bedingungen hatten alle Teilnehmer viel Spaß und es wurden viele „Neunen“ gekegelt.

Für das leibliche Wohl wurde auch bestens gesorgt. Manfred organisierte ausreichend Getränke und die technische Ausrüstung, Sandra verköstigte die Kegelteilnehmer mit einer Gulaschsuppe! Wieder einmal ein gelungener Abend mit viel Spaß auf allen Seiten.

Kegelabend 2021

Auch wenn Corona in diesem Jahr so einige Vereinsveranstaltungen zunichte gemacht hat, so ließen wir uns den traditionellen Kegelabend nicht vermiesen. Auch aufgrund der sehr geringen Teilnehmerzahl von – sage und schreibe zwei Personen – war eine unkomplizierte Ausrichtung möglich.

Bei einem schönen Kegelabend samt Glühweinausschank wurde ein ums andere Mal in die Vollen geworfen.

Rainer und Matthias

Wir hoffen inständig, dass es 2022 entspannter wird, damit die ein oder anderen vereinsinterne Veranstaltung mit angemessener Teilnehmerzahl stattfinden kann.